Soutenez la BnF
Formulaire de recherche

Willkommen in der BnF

Die „Bibliothèque nationale de France“ (BnF - Nationalbibliothek Frankreichs) sammelt das französische Dokumentenerbe, bewahrt es und macht es der Öffentlichkeit zugänglich.

Die Sammlungen der BnF sind weltweit einzigartig: vierzehn Millionen Bücher und Druckschriften, aber auch Manuskripte, Stiche, Fotografien, Karten und Pläne, Partituren, Münzen, Medaillen, Tondokumente, Videos, Multimedia, Decors, Kostüme….. Alle geistigen, künstlerischen und wissenschaftlichen Fachrichtungen sind in einem enzyklopädischen Geist vertreten. Etwa 150.000 Dokumente erweitern jährlich den Fundus durch Pflichtexemplare, Kauf oder Schenkungen.

Dank der digitalen Bibliothek Gallica sind heute über zweieinhalb Millionen Dokumente abrufbar.

Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen zeigen diese Reichtümer und machen sie bekannt: das ganze Jahr über werden Ausstellungen, Konferenzen, Kolloquien, Konzerte und Begegnungen programmiert und von Bibliothekaren sowie von Persönlichkeiten der Kulturwelt präsentiert.

Die BnF entdecken (Dauer: 3 min. 29 sec.)

You have disabled Javascript or you do not have the plugin flash player installed. To see the video, you need to enable javascript via your system preferences or download the last version of Flash Player on the Adobe website.

Wo finden Sie uns?

Bibliothek François-Mitterrand
Bibliothek François-Mitterrand
Quai François-Mauriac
F-75706 Paris Cedex 13
Anfahrt Französisch - Englisch - Spanisch
Öffnungszeiten: montags von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr für Forscher, dienstags bis samstags von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr und sonntags von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Bibliothek Richelieu – Ovaler Saal
Bibliothek Richelieu
5, rue Vivienne
F-75002 Paris
Anfahrt Französisch - Englisch - Spanisch

Öffnungszeiten: montags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 17.00 Uhr.
Bibliothèque de l´Arsenal
Bibliothèque de l'Arsenal
1, rue Sully
F-75004 Paris
Anfahrt Französisch - Englisch - Spanisch

Öffnungszeiten: montags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 17.00 Uhr.
Bibliothèque-Musée de l´Opéra
Bibliothèque-Musée de l'Opéra
Place de l’Opéra
F-75009 Paris
Anfahrt Französisch - Englisch - Spanisch

Öffnungszeiten: montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Aktuelle Veranstaltungen

Ausstellung „Les globes de Louis XIV“ (Die Globen von Ludwig XIV.)

Besichtigung der Bibliothek

Bibliothek François-Mitterrand

Führungen durch die Bibliothek François-Mitterrand
Französisch
Entdeckung der Geschichte der Bibliothek, der Architektur des Gebäudes und der Lesesäle.


Bibliothek Richelieu

Führungen durch die Bibliothek
Französisch
Die Besichtigung zeigt die historischen Räume, das Museum für Münzen und Medaillen und kommentiert die derzeit stattfindenden umfangreichen Modernisierungsarbeiten.


Detail des Dekors des Musiksalons der „Bibliothèque de l´Arsenal“

Führungen durch die „Bibliothèque de l’Arsenal“
Französisch
Besichtigung der Bibliothek, die sich im ehemaligen Zeughaus von Paris befindet und in der es noch zahlreiche alte Dekors zu bewundern gibt.

Wie wird man Leser in der BnF?

Lesesaal der „Bibliothèque d´étude“

Lesesaal der „Bibliothèque d'étude“

Die BnF besitzt zwei Bibliotheken:

  • die Forschungsbibliothek ist den zugelassenen Lesern vorbehalten
  • die Studienbibliothek, ist für alle ab 16 Jahren zugänglich.

In der Forschungsbibliothek können die Sammlungen der Bibliothek auf allen Medien eingesehen werden : Drucke, audiovisuelle Medien, Manuskripte, Stiche, Fotografien usw. Dies ist möglich in der Bibliothek François-Mitterrand, in der Bibliothek Richelieu-Louvois, in der „Bibliothèque de l'Arsenal“ und in der „Bibliothèque-Musée de l'Opéra“. Um zugelassen zu werden, muss man über 18 Jahre alt sein und nachweisen, dass man akademische, berufliche oder persönliche Forschungen durchführt, die den Zugang zu den in der Forschungsbibliothek aufbewahrten Sammlungen erfordern.

Die Studienbibliothek in François-Mitterrand bietet freien Zugang zu den Lesesälen der Referenzsammlungen in allen Wissensbereichen: gedruckte Bücher und Zeitschriften, audiovisuelle Dokumente, elektronische Periodika oder Bücher und Datenbanken. Sie ist für Leser ab 16 Jahren zugänglich, die eine Eintrittskarte gekauft haben.

Die meisten Dokumente der Bibliothek sind im Generalkatalog der BnF beschrieben. Ein Teil der Manuskripte und Archive ist im Katalog „BnF archives et manuscrits“ beschrieben.

In den beiden Bibliotheken ist der Zugang zu den Lesesälen kostenpflichtig (außer nach 17.00 Uhr in der Studienbibliothek).

Online-Bibliothek

Logo von Gallica

Wie stellt man einem Bibliothekar eine Frage?

 

SINDBAD ist ein kostenloser Antwortdienst. Er liefert Referenzen von Dokumenten zu allen Themen und Sachinformationen (biographische Elemente, Fakten, Zahlen, Daten).
Französisch - Englisch - Spanisch

Wie erhält man die Reproduktion eines Dokuments?

 

Unsere Verkaufsabteilung reproduziert auf Anfrage die in der Bibliothek aufbewahrten Dokumente in verschiedenen Formaten und auf einer großen Auswahl von Medien für kommerzielle oder private Nutzung.
Französisch - Englisch

jeudi 5 décembre 2013

Écouter la page

Partagez